Inhalt:

Basisfertigkeiten

Mengen zählen Zahlen

Wolfgang Schneider, Gerhild Nieding, Kirstin Krajewski (©2007) Förderboxen für KiTa und Anfangsunterricht: KiTa-Förderboxen: Mengen, zählen, Zahlen (MZZ): Die Welt der Mathematik verstehen. Cornelsen: Berlin ISBN 978-3-06-080015-5

Materialbox mit Bausteinen, Spielchips und Spielkarten. Als Basis lernen die Kinder die Zahlen bis 10 und entsprechende Anzahlen kennen. Begriffe wie "größer als/kleiner als" werden gebildet oder Anzahlen zugeordnet. Das Förderprogramm stammt aus der gleichen Schmiede wie das bekannte Hören, lauschen, lernen .

 

Serialität

Ordnung und Abfolge von Mustern und Reihen.

 

 

Simultanerfassung

Ungeordnete Elemente von maximal vier Elementen können, ohne zu zählen auf einen Blick erfasst werden.

Zahlenraum 10

Finger Bilder Rechnen

H. Claus, J. Peter (©2005) Finger, Bilder, Rechnen – Anleitung und Arbeitsmaterial Förderung des Zahlverständnisses im Zahlenraum bis 10. Vandenhoeck und Ruprecht: Göttingen Das Ziel des Programms besteht in der Förderung des Zahl- und Rechenverständnisses im Zahlraum bis 10. Die Abfolge der einzelnen Lernschritte orientiert sich an der Entwicklungslogik mathematischer Einsichten und Fähigkeiten. 

 

 

 

Teil-Ganzes-Verständnis

Zahlzerlegungen im Zahlenraum 10

 

 

 

 

Zahlenraum 20

Zahlenraum 100

TIGRO - Training in Grundrechenoperationen für Kinder mit Rechenschwäche

Pixner, Silvia / Dresen, Verena: Förderprogramm TIGRO 1

TIGRO 1 bietet durch den modularen und gleichzeitig hierarchischen Aufbau eine perfekte Orientierung in der Förderung von Kindern und Jugendlichen mit Rechenschwäche oder Dyskalkulie. Es wurde mehrmals wissenschaftlich evaluiert und zeigt eine sehr hohe Wirksamkeit.

 

Größen

Größen in der Grundschule: Längen, Gewichte, Geld

Kögel, Juliane / Wunder, Stephanie
Auer Verlag Augsburg, 2016 - 2018
ISBN (Längen): 978-3-403-07884-5
ISBN (Gewichte): 978-3-403-07886-9
ISBN (Geld): 978-3-403-07873-9

Einführungsstunden zum jeweiligen Größenbereich
Differenzierte, handlungsorientierte Übungsmateralien und Spiele inkl. Kompetenztests


Zootiere in Zahlen. Mit Sachtexten Größenvorstellungen aufbauen

Ruwisch, Silke / Schaffrath, Susanne
Friedrich Verlag, 2012

Auf den 60 Karten der Kartei "Zootiere in Zahlen" finden Kinder Texte mit interessanten Zahlen- und Größenangaben zu 20 verschiedenen Tieren. Durch die Texte werden sie angeregt, sich unterschiedliche Größen vorzustellen und so ihr Stützpunktwissen zu erweitern. Jeder Text ist in drei Niveaustufen vorhanden, sodass die Kartei für Leseanfänger und geübte Leser gleichermaßen geeignet ist. Die einfachen Texte können schon von Erstklässlern gelesen werden. Die CD-ROM enthält 80 Arbeitsblätter mit Fragen und Aussagen zu den Tieren auf zwei Niveaustufen sowie 40 Vorlagen für Farbfolien.

 

Lerntheke Mathematik 3/4. Größen und Messen

Eck, Alexandra
Cornelsen Berlin, 2014
ISBN: 978-3-589-16392-2

Differenzierungsmaterial für heterogene Lerngruppen - Kopiervorlagen mit CD-ROM
Themen: Geld, Längen, Gewichte, Zeit und Hohlmaße

 

Größen-Kartei. Zeit - Gewichte - Längen entdecken

Jockweg, Bernd
Mildenberger Verlag, 2013
ISBN (Zeit entdecken): 978-3-619-02541-1
ISBN (Gewichte entdecken): 978-3-619-02542-8
ISBN (Längen entdecken): 978-3-619-02540-4

3 Karteien zum entdeckenden Lernen: Damit können Kinder sich auf anschauliche, die Selbsttätigkeit betonende Weise, die Größenbereiche aneignen.Vielfältige und motivierende Aufgabenstellungen fordern zum Handeln, Diskutieren, Erforschen und Tüfteln auf.

 

 

Komm mit - rechne mit! Größen

Hofmann, Silke / Petersen Silke / Schubert Andrea
Finken Verlag 2020

Förderprogramm für rechenschwache Kinder. Einsetzbar als differenziertes Angebot im regulären Unterricht. Das Material unterstützt die Entwicklung realistischer Größenvorstellungen. Es enthält neben handlungsorientierten und anschaulichen Lernangeboten, Diagnosebögen als Hilfestellung für gezielte Fördermaßnahmen und Merkheftchen als Gedächtnisstütze.  

Größen 1 (ab 1. Schuljahr): Geld im ZR 20 und 100, Uhrzeit, Kalender, Längen
Größen 2 (ab 3. Schuljahr): Geld im ZR 1000, Zeitpunkte und Zeitspannen, Längen, Flächen, Gewichte und Hohlmaße

 

 

 

Links

PIKAS

Im Projekt PIKAS (Universität Dortmund) werden Materialien zur Weiterentwicklung des Mathematikunterrichts in der Primarstufe erarbeitet. Mit Hilfe dieser Website können Sie das Material ebenfalls nutzen.

 

Mathe 2000+

Mathe 2000+  ist die Weiterführung des Entwicklungsforschungsprojekts mathe 2000, das 1987 in Zusammenarbeit der Lehrstühle „Grundlagen der Mathematik“ (Prof. Dr. Erich Ch. Wittmann) und „Didaktik der Primarstufe“ (Prof.Dr. Gerhard N. Müller) an der Universität Dortmund gegründet wurde. In Österreich sind die Materialien über den Österreichischen Bundesverlag öbv erhältlich.

 

ZTR Zentrum zur Therapie der Rechenschwäche

Deutsches Institut zur Therapie der Rechenschwäche

Hier wird umfangreiches Diagnosematerial angeboten. Die Zeitschrift "Kopf & Zahl", die regelmäßig erscheint und sich mit Fragen der mathematischen Förderung beschäftigt,  kann hier kostenlos heruntergeladen werden.